#006

So, nun ist die erste Februar Woche auch schon wieder fast vorbei!

Viel gemacht habe ich eigentlich nicht... Da mein Bruder aber Geburtstag hatte, habe ich dieses lustige Geschenk erstanden



Ein Set aus 24 Pappbechern mit verschiedenen Nasen und Mündern drauf! Perfekt für die nächste (WG-) Party :D

Natürlich gab es dazu auch eine meiner geliebten Lololand Karten!!

Für mich gab es diesmal nur einen neuen Button!


Die Geschenke habe ich aus dem super Krims Krams Laden Yokozuna.

Hier findet man eigentlich immer eine nette Kleinigkeit oder ein tolles "Designer Einzelstück" ;)


Außerdem gab's für mich ein neues Handy!


Bin noch eifrig am rumprobieren, da es schon ne ganz schöne Umstellung zu meinem Alten ist, aber klappt immer besser ;)

Heute Abend wird Fußball geschaut, morgen geht's ins Kino oder tanzen und am Sonntagabend steht nach langer Zeit mal wieder ein Konzertbesuch an!!

Photobucket

#005

Hier ein tolles Rezept für alle Suppen und Rosenkohl Liebhaber ;)

Ihr benötigt für 2 Personen: 400g Rosenkohl, eine Zwiebel, zwei große Kartoffeln, eine mittelgroße Möhre, 250g Kasseler-Kotelett, zwei TL Gemüsebrühe und natürlich Salz und Pfeffer zum würzen!


Als erstes geht's an's schnibbeln!
Beim Rosenkohl einfach ein Stückchen vom Stiel und die oberen Blätter entfernen. Die Kartoffeln in größere Würfel und die Möhre in Stifte schneiden. Danach dann alles einmal abwaschen.
Das Fleisch könnt ihr würfeln oder in Streifen schneiden, ganz wie ihr mögt!


Den Stiel vom Rosenkohl am besten kreuzweise einschneiden, dann gart er schneller durch!


Nun lasst ihr 3/4 Liter Wasser aufkochen und rührt die Brühe in das kochende Wasser. Danach gebt ihr alle Zutaten in den Topf.
Alles aufkochen lassen und danach zugedeckt 15-18 Minuten garen lassen.


Zum Schluß wird die Suppe noch mit Salz & Pfeffer abgeschmeckt! 
Eh voìla :


Na dann lasst es euch schmecken :)


Quelle: Maxi 02/2011

#004

Ich weiß, ich weiß, Weihnachten ist längst vorbei, aber... 

...heute hatte ich endlich mal Zeit, während auf den Heizungsableser gewartet wurde, mein tolles Lebkuchenmännchen Kit von HABITAT auszuprobieren!


Klappte auch alles super, nur leider sind die kleinen Männchen geschmacklich nicht so der Hit... Da muss beim nächsten Mal noch ein wenig dran gefeilt werden und es muss auch eindeutig mehr Deko her!! Hier das Ergebnis:

Photobucket

Gestern Abend war ich nach langer Zeit mal wieder ein Thai Curry Kokos Süppchen in der Kostbar essen. Ist nen echt netter und preisgünstiger Laden direkt in der Schanze und die Suppen sind einfach ewig lecker! Beim nächsten Hamburg Trip unbedingt mal ausprobieren!!



#003

So war mein 2010:

Es begann mit viel Kälte und Schnee





Im Frühjahr ging's nach Stockholm





Im Sommer standen Festivals & Konzerte auf dem Programm
















Auch ein Besuch an's Meer durfte nicht fehlen 




Im Spätsommer ging's hoch nach oben




Und im Herbst stand ein kleiner Trip nach Prag an






Auch Rehe füttern und Kastanien sammeln durften nicht fehlen  




Und dann stand auch schon wieder Weihnachten vor der Tür ...

  



 Mal schauen was 2011 alles bringt...