#005

Hier ein tolles Rezept für alle Suppen und Rosenkohl Liebhaber ;)

Ihr benötigt für 2 Personen: 400g Rosenkohl, eine Zwiebel, zwei große Kartoffeln, eine mittelgroße Möhre, 250g Kasseler-Kotelett, zwei TL Gemüsebrühe und natürlich Salz und Pfeffer zum würzen!


Als erstes geht's an's schnibbeln!
Beim Rosenkohl einfach ein Stückchen vom Stiel und die oberen Blätter entfernen. Die Kartoffeln in größere Würfel und die Möhre in Stifte schneiden. Danach dann alles einmal abwaschen.
Das Fleisch könnt ihr würfeln oder in Streifen schneiden, ganz wie ihr mögt!


Den Stiel vom Rosenkohl am besten kreuzweise einschneiden, dann gart er schneller durch!


Nun lasst ihr 3/4 Liter Wasser aufkochen und rührt die Brühe in das kochende Wasser. Danach gebt ihr alle Zutaten in den Topf.
Alles aufkochen lassen und danach zugedeckt 15-18 Minuten garen lassen.


Zum Schluß wird die Suppe noch mit Salz & Pfeffer abgeschmeckt! 
Eh voìla :


Na dann lasst es euch schmecken :)


Quelle: Maxi 02/2011

1 Kommentar:

  1. Sieht lecker aus und ist auf jeden Fall gesund - sollte ich auch mal essen anstatt mich nur von Schokolade zu ernähren ;) Allerdings hab ich noch nie mit Rosenkohl gekocht, das gibt´s bei uns eigentlich nie.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen